Logo Eselaltersheim "Schärmä"

Eselreha

 

         
Home

Musste Ihr Esel eine Operation über sich ergehen lassen?

Bedarf es, zum Beispiel nach einem Tierspital-Aufenthalt, einer aufwändigen Nachbehandlung?

Haben Sie für die spezielle Pflege des Esels keine Zeit oder fehlt Ihnen die dazu notwendige Geduld?

Wir bieten Ihnen an bis zu seiner Rekonvaleszent den Esel in Pension zu nehmen. Die angeordneten, speziellen Pflegemassnahmen werden durch uns vorgenommen. Die Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Tier-, resp. Pferdekliniken und einem kompetenten Hufpfleger ist gewährleistet.

Wir über uns
Impressionen
Eselaltersheim
Patentiere
Ferienpension
Eselreha
Lageplan
Anfragen
Eselgedichte
Sternenkinder
Gästebuch

„Paladin“ hat sich am Ohr verletzt

Ojemine! „Paladin“ hat sich am Ohr verletzt

Fundgrube
Links
Impressum
   
   
   

 

 

 

 

   

Wie bereits erwähnt, betrachten wir das Pflegen von kranken Eseln als besondere Herausforderung.

Kranke Esel werden von den anderen Tieren separiert untergebracht.

Der Transport zu uns muss von Ihnen durchgeführt, respektive organisiert werden.

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die langweiligen, offenen Beinwunden von Pflegeesel „Max“ müssen gepflegt werden

Die langweiligen, offenen Beinwunden von Pflegeesel „Max“ müssen gepflegt werden

   

Kosten/Eselreha:

Nach Absprache, je nach Pflegeaufwand und Dauer.